Infarotkanbine – Die totale Entspannung?

veröffentlicht am 17. August 2016 in Uncategorized von

Wie du mit einem leistungsfähigen und energiegeladenen Körper mehr erreichst in deinem Leben!

 

Würden Sie sich jederzeit als topmotiviert und voller Tatendrang bezeichnen? Vermutlich wird Ihre Antwort darauf „nein“ sein, so wie bei den meisten Menschen, die einer Verpflichtung/Arbeit nachgehen.

Die Gründe dafür sind uns eigentlich bewusst und dennoch suchen nur wenige nach einer Lösung……

  • fehlende Regeneration vom Alltag
  • dauerhafte oder wiederkehrende Muskelschmerzen
  • Unzufriedenheit aufgrund von Unausgeglichenheit
  • Stress!

InfrarotkabineDas sind die vier Hauptgründe, warum ich es selbst früher nicht geschafft habe, meine Ziele zu erreichen und die Aufgaben zu bewältigen, die ich mir vorgenommen habe.

Wie oft musste ich mich aufrappeln, um für Tests zu lernen oder Aufgaben zu erledigen, obwohl ich lustlos und müde war. Müde vom Alltag, nicht von fehlendem Schlaf. Mein Leben bestand nur aus Leistung erbringen und leider habe ich zu lange vergessen den Motor zu warten, der all das leistet, was ich mir unter hohem Druck vorgenommen habe.

Und obwohl ich zu dieser Zeit sehr fleißig war, hatte ich nicht das Gefühl, voran zu kommen.

Ich lief so schnell ich konnte aber die Welt drehte sich einfach schneller. Eine Veränderung musste her! Ich hatte schon oft in Büchern gelesen, dass ständige Motivation und die richtige Erholung der Schlüssel zum Erreichen der persönlichen Lebensziele seien. Motiviert war ich ohne Ende, nur leider hat die Regeneration gefehlt.

Fernsehen, Videospiele und andere Medien kommen für mich zur Erholung nicht in Frage. Diese Art der „Erholung“ ist zeitaufwendig und bringt nicht den gewünschten Benefit.

Zu Beginn meiner Suche nach der richtigen Entspannung fing ich an, nach dem Trainieren in die Sauna zu gehen. Aufgrund von Herzproblemen musste ich diesen Versuch nach kurzer Zeit wieder abbrechen. Auch während dieser Zeit konnte ich für meinen Körper nicht den gewünschten Erfolg verschreiben. Dennoch war ich auf dem Weg in die richtige Richtung.

 

Ein paar Wochen später besuchte ich zum ersten Mal eine Infrarotkabine in einem Hotel. Um ehrlich zu sein muss ich sagen, ich hatte wirklich Vorurteile, weil diese Kabinen von außen aussehen, wie eine Sauna und ich damit nicht wirklich positive Erfahrungen gemacht habe. Alles in Allem war ich jedoch mehr als zufrieden, denn ich hatte genau das gefunden, wonach ich gesucht hatte. Um ein wenig zu verdeutlichen, warum ich so positiv überrascht war, habe ich hier meine persönlichen und wichtigsten Vorteile aufgelistet:

  • Es wird nicht annähernd so heiß, wie in einer Sauna -> keine Belastung für das Herz
  • Die Wirkungsweise ist die Gleiche, wie bei Sonnenstrahlen, nur eben ohne UV, was bedeutet: die Haut wird von innen heraus erwärmt und man beginnt zu schwitzen. Da keine UV-Strahlung besteht, wird man zwar nicht braun, man hat allerdings auch nicht das Hautkrebsrisiko
  • Muskelverspannungen werden durch Erwärmung der Muskulatur gelöst
  • Es ist sehr angenehm, von innen heraus erwärmt und gereinigt zu werden
  • Gründliche Entgiftung und Entschlackung der Haut
  • Musik und Farblichttherapie für maximale Entspannung
  • Bessere Luft, als in einer Sauna -> Atmung fällt nicht schwer

 

InfrarotkabineDies sind meine persönlichen Hauptgründe, warum ich mir vor einigen Monaten selbst eine Infrarotkabine zugelegt habe.

Natürlich habe ich mir nicht nur zweimal überlegt, ob sich eine solche Anschaffung wirklich lohnt. Ich konnte mir allerdings damals nichts Besseres vorstellen und kann es heute immer noch nicht.

Nach einem stressigen Arbeitstag in Ruhe mit der Freundin Essen gehen, in eine Wellnessoase fahren, romantisch Baden gehen oder auf der Couch entspannen. Nichts davon würde ich jemandem empfehlen können und nichts davon würde ich wirklich machen, um runter zu kommen. Die eben genannten Ideen sind die ersten, die den meisten einfallen. Leider aber auch jene, mit dem niedrigsten Wirkungsgrad. Doch ich wollte mehr und für bessere Ergebnisse bin ich auch gerne bereit etwas auszugeben.

Zuhause entspannen ist schwierig und sobald ich zum Erholen durch die Gegend fahren muss, mich an Öffnungszeiten halte oder eine Wartezeit besteht, kann von Erholung nicht mehr die Rede sein.

crosstrainer guruDie eigene Wellnessoase für zuhause war die beste Entscheidung, die ich seit langem getroffen habe und meine Freundin ist mittlerweile genauso begeistert wie ich. Mittlerweile stehen wir sogar manchmal eine halbe Stunde früher auf, um uns vor der Arbeit noch ein Programm in der Infrarotkabine zu gönnen und eines kann mir jeder glauben, der diesen Artikel liest:

Es gibt definitiv keinen! besseren Start in den Tag, als ausgeschlafen aufzuwachen und sich tiefenentspannt mit der Freundin oder alleine einen Besuch in der Infrarotkabine zu gönnen.

 

Mein Leben hat sich mit dem Kauf einer Infrarotkabine von Infrarotkabine Test stark verändert. Ich hatte schon davor einen tollen Job und ein ausgefülltes Leben. Allerdings habe ich es nicht immer als ein solches wahrgenommen und war unzufrieden. Der Grund war viel zu viel Stress auf der einen Seite und viel zu wenig Erholung auf der der Anderen. Diese Anschaffung war wie das letzte Puzzlestück für ein ausgeglichenes Leben.

Ich fühle mich mittlerweile leistungsfähiger und mir fällt lange Konzentration um einiges leichter als früher. Ich kann mich gar nicht mehr wirklich daran erinnern, wie es sich anfühlt, müde aufzuwachen oder in der Mittagspause so überlastet zu sein, dass man am liebsten einen Mittagsschlaf machen würde.

Ich kann guten Gewissens allen Lesern, bei denen die Erholung ebenfalls zu kurz kommt, Infrarotkabine Test nur empfehlen. Durch gute Produktvergleiche habe ich dort die Zanier Infrarotkabine Visio III entdeckt, die für mich und meine Freundin perfekt ist und zudem sehr exklusiv in unsere Wohnung passt.


Kommentar schreiben

*


Noch keine Kommentare